Barack Obama wird durch ihn unterstützt, der Papst hat ihn, zu Guttenberg hätte lieber zu ihm stehen sollen und auch Daniela Katzenberger hätte ihre Autobiografie sicher nicht ohne ihn geschafft. Viele Größen aus Politik, Wirtschaft und auch dem Showbiz bedienen sich eines solchen. Roman Polanski widmet ihm sogar einen Film – wie kann man es sich da leisten keinen zu haben? Die Rede ist vom Auftragsschreiber, Phantomschreiber oder einfach dem unsichtbaren Schreiber. Wichtig ist hierbei, den Sprachstil und das Wording des “Begeisterten” authentisch zu übernehmen. Wir unterstützen Sie professionell, wenn Ihnen mal die Worte oder die Zeit fehlen!

Ghostwriter
Markiert in: